Neuburger Sekt

21,30 

“Komm schnell, ich trinke Sterne!”

Dom Pierre Perignon (um 1638-1715)

Flaschenvergoren, 18 Monate auf der Hefe gelagert und handgerüttelt. Ein Sekt, der seines Gleichen sucht. Prickelnd auf der Zunge mit einem runden und langlebigen Abgang. Eine wahre Seltenheit, die es wahrscheinlich noch nicht so gegeben hat. Lassen Sie sich diese Flasche nicht entgehen, da dieser Neuburger Sekt nur eine begrenzte Stückzahl hat.

*geschützter Ursprung

Qualitätsstufe

g.U. Reserve

Jahrgang

2020

Alkohol

12,5 % vol

Restzucker

trocken

Ausbau

Stahltank

Füllmenge

0.75 L

Status

Bio-Wein